Titelbild

Sterilverpackung - Kein Platz für Keime

Bis zum letzten Schritt in der Prozesskette können Sie von uns absolute Qualität erwarten. Das gilt auch für die sterile Verpackung selbstgefertigter als auch zugelieferter Implantate und OP-Instrumente.

In den letzten Jahren haben wir dazu signifikant in unsere Reinraumkapazitäten investiert. Derzeit sind zwei Reinräume der Klasse C nach GMP installiert.

Die Produkte werden unter Vakuum dreifach in Clear peel-Beuteln verpackt und etikettiert. Die anschließende Gammastrahlen-Sterilisation erfolgt über einen zertifizierten Dienstleister, auf dessen Zuverlässigkeit wir seit über 15 Jahren vertrauen können.

Sterilverpackung bedeutet:

 

  • Verpackung selbst gefertigter sowie gelieferter Implantate
  • Polyethylenkomponenten unter Stickstoff
  • Gammastrahlen-Sterilisation über zertifizierten Dienstleister
  • wahlweise Ethylenoxid-Sterilisation für Polyethylenkomponenten